052 269 07 80
Mo-Fr 09.00-12.30 | 13.30-18.00
©
Christian Hildebrand

Sri Lanka

Reisebüro Hildebrand AG / Sri Lanka

Sri Lanka

Das alte Ceylon

Seit je her ist Sri Lanka ein wichtiger Knotenpunkt der Seefahrt zwischen Vorder- und Südostasien. Der Süden und die Gebiete um Anuradhapura waren die Zentren des antiken Buddhismus, im Norden und Osten dominieren hinduistische Tempelanlagen. Heute ist Sri Lanka ein multireligiöses und multiethnisches Land, in dem neben diesen beiden Religionen auch das Christentum und der Islam gelebt werden.

Sri Lanka liegt im Indischen Ozean und die Insel wir in drei verschiedene Landschaften unterteilt: das zentrale Hochland mit den berühmten Teeanbaugebieten und bis zu 2500m hohen Bergen, die Tieflandebenen, die schon vor Jahrhunderten durch künstliche Bewässerung fruchtbar gemacht wurden und der Küstenbereich mit den malerischen Fischerdörfern und den wunderschönen Palmenstränden.

Die Insel ist gesegnet mit einer grossen Anzahl an endemischen Pflanzen- und Tierarten. Die Asiatischen Elefanten leben hier noch frei und die Dschungellandschaften wuchern vor sich hin.

Wichtige und gut erhaltene, Jahrtausend alte Kulturstätte sind atemberaubende Zeitzeugen und zeigen eine interessante und abwechslungsreiche Vergangenheit.

Das Essen auf Sri Lanka ist geprägt von Curry in allen Variationen; da geht’s schon mal ziemlich scharf los. Das Angebot an exotischen Früchten ist fast grenzenlos und mildert die Schärfe. Tipp: probieren Sie mal die grünen Mangos, die mit einer Chilipuder-Salz-Mischung bestreut sind!

Sri Lanka kann das ganze Jahr hindurch bereist werden. Süd- und Westküste mit Temperaturen um 30 Grad vorzugsweise zwischen November und April. Der Nordosten ist zwischen Mai und Oktober zu empfehlen. Im Bergland sind die Temperaturen das ganze Jahr hindurch kühler.

Zurück zur Liste