Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten.

Bled Slowenien
©
Christian Hildebrand

Slowenien

Slowenien Reisen

Relaxen in den Thermen, Wasserfälle, Schluchten, Pinienwälder

Erleben Sie Slowenien im Mietwagen oder reisen Sie mit Ihrem eigenen Auto an. Wir empfehlen bei Eigenanreise via Österreich anzureisen. Für die Rückreise empfiehlt es sich einmal im Puschlav zu übernachten. Dazu gibt es Geheimtipps von uns - echte Juwelen. Dies bereichert Ihre Reise! Die Distanzen innerhalb Slowenien sind angenehm, überschaubar und die Städte sind untereinander gut vernetzt. Parkplätze? Die meisten Unterkünfte besitzen eigene Parkplätze. Dies erspart Ihnen die aufwendige Suche.

Etwa 2 Mio. Slowenen haben in ihrem kleinen Land viel Platz. Einzig die Küste an der Adria ist relativ kurz. Dafür erwartet Sie dort eine wunderbare Landschaft mit Olivenheinen, einzigartige Salinen und hübschen Ortschaften. Das Land besitzt grossse, vielfältige und kaum besiedelte Naturräume wie den Triglav-Nationalpark in den Julischen Alpen oder das Waldgebiet des Kočevski Rog südlich von Ljubljana. Die slowenische Weine sind hervorragend sowie das lokale Bier...

Wann ist die beste Reisezeit?

Hochgebirge alpin; Der späte Frühling und wunderschöne Herbst ist die ideale Wanderzeit für Slowenien. Am Meer erwartet Sie ein mediterranes Klima. Die Sommer sind heiss, der Frühling beginnt bereits im Monat März und ab Juni kann man prima baden. Im Herbst wühlen die Stürme häufig die Adria auf. 

Länderinformation Slowenien 

Einwohner: 2'080'000
Grösse: 20'275 km2
Höchste Erhebung: Triglav 2'864 m 
Hauptstadt: Ljubljana
Landessprache: Slowenisch, regional Italienisch und Ungarisch
Währung: EUR
Politische Situation: Parlamentarische Demokratie