Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten.

052 269 07 80
Mo-Fr 09.00-12.30 | 13.30-18.00
Sandstrände Algarve Küste

Portugal

Mietwagen-Rundreisen Portugal

Schätze Portugals Süden

  • Portugals Süden im Mietwagen entdecken
  • Portugals Süden im Mietwagen entdecken
  • Portugals Süden im Mietwagen entdecken
  • Portugals Süden im Mietwagen entdecken
  • Portugals Süden im Mietwagen entdecken
  • Portugals Süden im Mietwagen entdecken
  • Portugals Süden im Mietwagen entdecken
  • Portugals Süden im Mietwagen entdecken
  • Portugals Süden im Mietwagen entdecken
  • Portugals Süden im Mietwagen entdecken

Sie haben die Wahl 

  1. Zu Ihrem Wunschdatum buchbar.
  2. Weitere Mietwagenkategorien sind auf Anfrage verfügbar.
  3. Selbstverständlich können wir die Unterkünfte und die Länge der Reise ganz nach Ihren Wünschen für Sie buchen. Sprechen Sie uns an.

Entdecken Sie den Charme und die Schönheit von Südportugal. Auf dieser Reise logieren Sie ausschliesslich in Pousadas - eine wunderschöne Art, den charmanten Süden Portugals kennen zu lernen. Entdecken Sie historische Städte wie Évora oder versteckte Strandbuchten an der Algarve.

1. Tag

Schweiz–Lissabon-Queluz (ca. 14 km)

Flug Schweiz-Lissabon. Mietwagenübernahme und Fahrt zu Ihrer Unterkunft. Übernachtung in der Pousada Dona Maria I in Queluz bis zum 2. Tag.

2. Tag

Lissabon–Estremoz (ca. 164 km)

Auf Ihrem Weg nach Estremoz empfehlen wir Ihnen via Montemor-o-Novo und Araiolos zu fahren. Unsere Urahnen haben Menhire, Cromlechs und Dommen im Alentejo hinterlassen. Besonders viele davon liegen zwischen Évora und Elvas. Übernachtung in der Pousada Rainha Santa Isabel in Estremoz, einem Palast inmitten mittelalterlichen Mauern bis zum 3. Tag.

3. Tag

Estremoz–Évora (ca. 64 km)

Fahren Sie durch die Serra d'Ossa (via Redondo) nach Évora. Die Landschaft unterwegs ist sehenswert. Angekommen in Évora (UNESCO-Weltkulturerbe) bleibt Ihnen genügend Zeit, um die Stadt und ihre Sehenswürdigkeiten zu besichtigen. Übernachtung in der Pousada Loíos in Évora, welche neben dem berühmten römischen Tempel liegt bis zum 4. Tag.

4. Tag

Évora–Faro (ca. 230 km)

Heute können Sie zwischen dem schnellen Weg (Autobahn) oder der gemütlichen Fahrt durch die Weiten des Alentejo wählen. Auf der Landstrasse sollten Sie unbedingt folgende Ortschaften besichtigen: Monsaraz, Serpa, Mértola und Tavira. Sie übernachten in der Pousada Palácio de Éstoi in Éstoi bei Faro bis zum 5. Tag.

5. und 6. Tag

Faro–Sagres (ca. 120 km)

Lernen Sie die Algarve und ihre eindrückliche Küstenlandschaft kennen. Im Osten finden Sie lange Sandbänke, in der Mitte prägen rote Felsen das Bild und im Westen laden einsame Buchten zum Baden ein. Übernachtung in der Pousada Infante in Sagres bis zum 7. Tag.

7. Tag

Sagres–Alcácer do Sal (ca. 210 km)

Geniessen Sie die heutige Fahrt entlang der Westküste des Alentejo. An der Costa Vicentina bietet sich Ihnen ein herrliches Bild: mächtige Schieferfelsen stürzen sich über 50 m tief in die tosenden Wellen des Atlantiks. Übernachtung in der Pousada Alcacer do Sal  bis zum 8. Tag.

8. Tag

Alcácer do Sal–Lissabon (85 km)-Schweiz

Fahrt zum Flughafen Lissabon und Rückflug in die Schweiz.

Zurück zur Liste