052 269 07 80
Mo-Fr 09.00-12.30 | 13.30-18.00
©
dreamstime.com

Oman

Reisebüro Hildebrand AG / Mietwagen-Rundreisen / Oman
Tipp
Mietwagen-Rundreisen Oman

Oman Offroad Abenteuer

Diese Rundreise ist nicht für Jedermann! Es ist eine Route, die das Herz des Abenteuerlustigen und Offroad-Begeisterten höher schlagen lässt. Sie sollten nicht nur ein sehr guter Autofahrer sein, sondern ebenfalls über Improvisationstalent verfügen sowie Entdeckergeist mitbringen. Abseits der üblichen Wege unterwegs sein, herrliche Ausblicke geniessen sowie die Gastfreundschaft der Omanis kennen lernen.

1. Tag

Muscat

Ankunft in Muscat, Transfer ins Hotel. Danach werden Sie für eine Stadtrundfahrt abgeholt. Besuch der Altstadt mit Fotostopp beim Arbeitspalast des Sultans, Besichtigung des Bait al Zubair-Museums und des alten Souks. Danach Übernahme des 4x4-Fahrzeuges im Hotel mit einem Mitarbeiter der Agentur. Übernachtung in Muscat.

2. Tag

Nizwa

Erster Stopp sollte die Sultan Qaboos Grand Moschee sein, die grösste des Landes. Weiter nach Nakhl mit Besichtigung der Festung. Die heissen Quellen von Ain Thowarah erreichen Sie durch die Garten Nakhls. Kurz vor Rustaq verlassen Sie die Teerstrasse und erreichen das Wadi Bani Awf. Für die Wegstrecke ab Verlassen der Asphaltstrasse bis Tanuf werden Sie ca. 5 Stunden benötigen. Unterwegs sehen Sie die seit über 3000 Jahren bewohnte Bergoase Bilad Sayt. Vorbei an Tanuf erreichen Sie Nizwa. Übernachtung in Nizwa.

3. Tag

Nizwa

Am Vormittag Besichtigung Nizwas. Hohepunkte sind die Festung, der Souk sowie am Freitag der traditionelle Tiermarkt. Fahrt zur Oase Birkat al Mouz. Ein Spaziergang durch die Palmenhaine lohnt sich. Weiter geht es auf das Sayq Plateau im Jebel Akhdar Gebirge. Übernachtung in Nizwa.

4. Tag

Nizwa

Fahrt über Töpferstadt Bahla nach Jabrin zu einer der schönsten Festungen. Über Al Hamra erreichen Sie Misfah. Der alte Ortskern ist komplett aus Naturstein gebaut. Durch das Wadi Ghul geht es dann weiter auf den höchsten Berg, den Jebel Shams. Auf einem 2000 m hohen Plateau können Sie die fantastische Aussicht in den “Grand Canyon“ Omans geniessen. Übernachtung in Nizwa.

5. Tag

Wahiba Sands

Fahrt über Sinaw und Al Mudaybi ins Wadi Bani Khalid. Sie sollten um ca. 16.00 Uhr in Al Mintrib sein. An der Tankstelle müssen Sie den Luftdruck der Reifen reduzieren, um in die Wüste fahren zu können. Übernachtung in den Wahiba Sands.

6. Tag

Ras Al Jinz

Heute folgt ein richtiges Offroad-Abenteuer: Sie durchqueren die Wahiba Sands bis zur Kuste nach Qihayd. Ein Beduine wird Ihr Auto vom Camp aus bis zur Küste steuern. Weiter geht es zum Hotel in Ras Al Jinz. Am Abend empfehlen wir das Wasserschildkroten-Reservat Ras Al Jinz zu besuchen. Übernachtung in Ras al Jinz.

7. Tag

Muscat

Fahrt nach Sur. Weiter geht es auf der gut ausgebauten Küstenstrasse nach Muscat. Übernachtung in Muscat.

8. Tag

Muscat

Tag zum Entspannen in Muscat. Ihr Mietwagen wird im Hotel abgeholt. Üernachtung in Muscat.

9. Tag

Rückreise

Transfer zum Flughafen oder individuelles Anschlussprogramm

Zurück zur Liste