Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten.

052 269 07 80
Mo-Fr 09.00-12.30 | 13.30-18.00
Natur, Moore, Baltikum
©
dreamstime.com

Baltikum

Privat-Rundreisen Baltikum

Baltikum mit öffentlichen Verkehrsmitteln von Vilnius bis Tallinn

  • Baltikum Rundreisen individuell
  • Baltikum Rundreisen individuell
  • Baltikum Rundreisen individuell
  • Baltikum Rundreisen individuell

Höhepunkte der Reise

  1. Barockstadt Vilnius & Kurische Nehrung
  2. Radtour- und Wandermöglichkeiten
  3. Riga & Badeort Jurmala
  4. Mittelalterliches Tallinn

Sie haben die Wahl 

  1. Zu Ihrem Wunschdatum buchbar.
  2. Budgettour in Mittelklasshotels
  3. Hoteltour in Erstklasshotels
  4. Eine individuelle Verlängerung der Reise sowie die Kombination der Hotelkategorien ist selbstverständlich möglich. Sprechen Sie uns an.

Möchten Sie nicht Auto fahren, die baltischen Länder aber trotzdem individuell bereisen? Dann entscheiden Sie sich für diese Rundreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Die sehenswertesten Orte Estlands, Lettlands und Litauens lassen sich einfach und bequem mit Bus und Zug erreichen.

1. Tag

Vilnius

Ankunft in Vilnius und Transfer zum Ihrem Hotel. Übernachtung in Vilnius.

2. Tag

Vilnius

Besichtigung der Hauptstadt Litauens. Sie ist in eine Hügellandschaft eingebettet und liegt am Zusammenfluss der Flüsse Neris und Vilnia. Spazieren Sie durch diese «Perle des Barocks» und treffen Sie auf den riesigen Kathedralenplatz, die belebte Flaniermeile Gedimino Prospektas und das Künstlerviertel Uzupis, welches durch eine der sieben Brücken über die Vilnia zu erreichen ist. Vom Burgberg aus haben Sie eine tolle Aussicht auf die «Stadt der Kirchen». Übernachtung in Vilnius.

3. Tag

Vilnius–Klaipeda (ca. 310 km)

Zugfahrt nach Klaipeda. Das ehemalige Memel ist bekannt durch seine historische Altstadt mit ihren Fachwerkhäusern, dem Schauspielhaus und dem Simon-Dach-Brunnen. Übernachtung in Klaipeda.

4. Tag

Kurische Nehrung

Busfahrt auf die Kurische Nehrung nach Nida. Fakultativ können Sie auch in Klaipeda ein Fahrrad mieten und mit der Fähre auf die Kurische Nehrung übersetzen. Die frische Meeresluft und die Ruhe der Natur machen die Kurische Nehrung zu etwas Besonderem. Ein Streifzug durch das idyllische Fischerdorf Nida und der Besuch der grossen Wanderdüne, die so genannte Litauische Sahara, lohnen sich auf jeden Fall. Mit dem Schiff geht es zurück nach Klaipeda.

5. Tag

Klaipeda–Riga (ca. 320 km) 

Mit dem Bus fahren Sie heute in die lettische Hauptstadt Riga. Unternehmen Sie einen ersten Rundgang durch die Altstadt Rigas und besuchen Sie eines der zahlreichen Restaurants. Übernachtung in Riga.

6. Tag

Riga

Morgens lohnt sich der Besuch des grössten Bauernmarkt Lettlands, dem so genannten «Bauch Rigas». Zu empfehlen ist auch ein Ausflug mit dem Zug zum bekannten Badeort Jurmala. Übernachtung in Riga.

7. Tag

Riga–Tallinn (ca. 370 km)

Heute geht es mit dem Bus weiter nach Tallinn, der Hauptstadt Estlands. Übernachtung in Tallinn.

8. Tag

Tallinn

Nutzen Sie den weiteren Tag für einen Stadtbummel in diesem mittelalterlichen Kleinod. Der Weg führt Sie über malerische Gassen und verwinkelte Treppen von der Oberstadt zur Unterstadt. Unternehmen Sie einen Abstecher zum Hafen mit den imposanten Kreuzfahrtschiffen oder spazieren Sie zum Stadtteil Kadriorg mit den historischen, farbigen Holzhäusern und dem sehenswerten Schloss aus dem frühen 18. Jahrhundert. Übernachtung in Tallinn

9. Tag

Tallinn

Fahrt zum Flughafen von Tallinn oder individuelle Verlängerung.

Zurück zur Liste